Verein Mobiles-Aggertal e.V.

 

Über uns 

Am 20.03.2019 fand die Jahreshauptversammling statt. Hier kann das Protokoll gelesen werden.


Inzwischen ist unser Verein 1 Jahr alt geworden, deshalb hier nun der Jahresbericht 2018 Mobiles Aggertal e.V.


Der Verein

Vielleicht haben Sie schon von uns gehört. Wenn nicht, nehmen Sie sich bitte die Zeit und stöbern auf unserer Internetseite, sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Unser Anliegen: Die Förderung von Mobilität alter und hilfsbedürftiger Menschen im Bereich Dieringhausen und Vollmerhausen nebst seiner angrenzenden Dörfer.

Wir sind zurzeit 40 Personen, die sich in dem Verein Mobiles Aggertal e.V. zusammengefunden haben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, älteren und hilfsbedürftigen Mitbürgerinnnen und Mitbürgern ein Stück weit zu helfen, wieder am öffentlichen Leben teilzunehmen.

Wie soll das funktionieren:

Wir werden in Kürze einen Fahrdienst anbieten der es unter Umständen auch Ihnen ermöglicht, die nächste Bushaltestelle oder den Bahnhof Dieringhausen oder andere soziale Einrichtungen sowie Einkaufsmöglichkeiten zu erreichen. Sofern Sie in den Außenorten von Dieringhausen und Vollmerhausen leben, können wir Ihr Partner sein.

In folgenden Orten werden die Dienstleistungen des Vereins angeboten:

Gummersbach:

Brunohl, Bünghausen, Dieringhausen, Erbland, Hömel, Hunstig, Liefenroth, Lobscheid, Ohmig, Remmelsohl, Schneppsiefen, Schönenberg, Vollmerhausen

Wiehl:

Oberbantenberg (Kirche und Friedhof)

Engelskirchen:

Osberghausen (Kirche und Friedhof)

Vielleicht wollen Sie aber auch aktiv werden und unsere Arbeit unterstützen!!! Sei es als Sponsor oder werden Sie Mitglied.

Wir hoffen, Ihre Neugier geweckt zu haben und freuen uns über ein Telefonat mit Ihnen oder über eine E-Mail.

Es grüßt Sie Ihr neuer Verein

Mobiles Aggertal e.V.


 

Vorstand:

1. Vorsitzender: Ulrich Pollkläsener, Telefon-Nr. 0160/90549455        

2. Vorsitzender: Hubert Friedrich, Telefon-Nr. 02261/74528

Geschäftsführer und Schriftführer: Lothar Winkelhoch

Kassierer: Christian Stawinsky










 

Mitgliedschaft

Die Mitgliederversammlung hat in ihrer 2. Sitzung am 06. Oktober 2017 beschlossen, einen jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 12,00 € pro Mitglied zu erheben.